Spielbericht: 03

Siege: 02 Unentschieden :01 Niederlagen: 00

Preußen Vluyn -   SV Scherpenberg    (0-1)   1 - 1 

Torschütze: Klaus Mix

Bericht: Guido Szutarski Spieleranzahl: 13 Grund: Asche

Klaus zeigte den Weg vor

Eine neuformierte Truppe aus Scherpenberg,
angeführt durch Axel Dudella, zeigte sich als komplette
Truppe mit starken Einzelspielern.

Das Mittelfeld wurde zugestellt, unsere Abwehr oft
unter Druck gesetzt, die Stürmer aus dem Spiel genommen.

Im ersten Durchgang lief fast nichts zusammen.
Der Aufbau wurde durch viele Fehlpässe geprägt,
das Spiel von hinten heraus kam nicht zustande.

Klaus Mix, der uns aushalf und sich in der ersten Halbzeit
freiwillig auf die Bank setzte,
erinnerte uns an unsere Tugenden, indem er Selbige vorlebte.

 Klaus Mix

Lauffreude und Einsatz war das was uns im ersten Abschnitt
gefehlt hatte.

Unser Spiel wurde zwar nicht mehr gut,
aber zumindest effektiver, da wir noch ein 1-1 erreichten.

Der Vorleber selbst erzielte das verdiente Tor.

Normuell Molz zeigte als Torwartvertreter für Sven eine
starke Partie.


Datenschutzerklärung