Spielbericht:18
Siege:16
Unentschieden:00
Niederlagen:02

  Preußen Vluyn  -    SV Sevelen  (1 - 0)     3 - 0  

Torschützen: Christoph Burkhoff, Adam Burkhoff, Stefan Wippler

Bericht: Uwe Tschuschke Spieleranzahl: 13 Grund: Rasen

Mit 13 Spielern fuhren wir nach Sevelen um dort ein gutes Spiel zu absolvieren.

Erstmals wieder dabei war Guido nach langer Verletzung.
Wir bestimmten das Spiel vom Anpiff weg.

Der Gastgeber zog sich zurück,
doch wurden Lücken gefunden die zu Chancen führten.
Leider konnten wir 
sie nicht nutzen.
Ein Einwurf der Gastgeber konnte Heinz sich ergattern,
umspielte sein Gegenspieler und legte 
uneigennützig vor dem Tor für Christoph auf, der den Ball locker einschob zur Führung.

Zur Pause gingen Stoffel und Heinz raus.
Beide hatten Termin bei einer Hochzeit. Wippi und Guido kamen rein.

Das Spiel änderte sich nicht.
Es ging weiter Richtung Gastgebertor,
doch standen sie noch enger in der Hälfte.

Sie hatten ein Stürmer vorne der später fix und fertig war.
Er seufzte dass er sowas noch nicht erlebt hat in 80 min.
nicht einmal aufs Tor
geschoßen zuhaben.
Gute Arbeit von der Abwehr mit Beuti,Marius und Timo.

Conny machte ein gutes Spiel im Mittelfeld und legte dem Wippi das 2:0 auf.
Der war erleichtert getroffen zu haben,denn 
eine Vorlage von Adam konnte er kurz vor der Torlinie nicht reinmachen.

Und dann war da noch der Slalom von Adam.
Er umspielte 5-6 Leute und schob den Ball locker zum 3:0 ein.


Fazit: Heute war Stürmer Tag, denn alle drei trafen.
Guido spielte wieder gut mit ,noch nicht ganz der alte, aber auf dem Weg 
dahin.


90 Prozent Ballbesitz meinte der Capitano nach dem Spiel.

Ein gutes Spiel der Truppe.


Datenschutzerklärung