Spielbericht:24
Siege:18
Unentschieden:04 
Niederlagen:02 

 SV Sevelen  -  FC Neukirchen-Vluyn  (0 - 1)   2 - 3

Torschützen:Eddy Riefel, Tomek Strach, Uwe Tschuschke, 

Bericht: Uwe Tschuschke Spieleranzahl: 12 Grund: Kunstrasen 

Eigentlich ein Heimspiel,
aber auf Grund von Platzmangel auf der FC Anlage haben wir mit Sevelen
das Heimrecht getauscht.

Das Hinspiel war sehr torreich. 5:5 am Ende. Eine Truppe die über den Kampf kommt.

Wir fuhren mit 12 Spielern dahin und ein Jugendtrainer (Tim) kam dazu. 

Heinz musste beim warmmachen passen. 

Mit Klaus im Tor Marius Normen K. Timo Bernd Teddy Krys Uwe Adam Tomek Edy begannen wir das Spiel.

Wie gewohnt spielte der Gastgeber .
Wir hatten Probleme ins Spiel zukommen.
Beide Torhüter hatten wenig zutun.

Ein Ballgewinn von Krys im Mittelfeld der dann Tomek freispielte und der gezielt Edy den Ball vorlegte konnte er zum 1:0 einschießen.
Zudem Zeitpunkt verdient. Kurze Zeit später bekammen wir ein Freistoß den Edy an den Pfosten setzte.

Marius musste auf der Linie retten und verhinderte so den Ausgleich. 
Unser Capitano wollte eigentlich zur Pause weg blieb aber wegen Personalmangel. 

Das Spiel blieb auch nach der Pause eng. 

Tomek machte dann das 2:0. Das Spiel wurde etwas ruppiger.
Beide Seiten trugen dazu bei. 

Erneut musste der Pfosten für die Gastgeber retten, Tomek erwischte den Ball passte in die Mitte wo Uwe per Direktschuß das 3:0 erzielte.

Das sollte eigentlich reichen. Doch ein Fehlpass an der Mittellinie brachte Sevelen zum 1:3. abseitsverdächtig.

Tim kam dann zum Einsatz und Uwe ging vom Feld.
Ein Fehler von Klaus brachte Sevelen dann ins Spiel zurück.

Chancen von Tomek und Adam ließen wir zuvor aus.

Klaus verhinderte dann zweimal mit tollen Paraden den Ausgleich.

 Hielt sogar Unhaltbare, Klaus Seif


Dann Piff der Schiri das Spiel ab und es gab frisches Diebels.

Nächtste Woche das Letzte Spiel in diesem Jahr und hoffentlich mit ein paar Leuten mehr.


Datenschutzerklärung