Spielbericht: 16 Siege: 13 Unentschieden: 02 Niederlagen: 01

 TV Rumeln  -    Preußen Vluyn  -    (0 - 1)   1 - 4

Torschützen: Christoph Burkhoff, Detlef Rentzsch, Timo Neumann 

Bericht: Guido Szutarski Spieleranzahl: 12  Grund: Rasen


Die 20 machte den Unterschied !

Nicht das schönste Gekicke, aber erfolgreich und deutlich.

Im ersten Durchgang zeigten sich die Rumelner

besonders im Angriff einige Male gefährlich vor

dem im Tor stehenden Toby Jeck.

 

Auch wir hatten gute Chancen,

wie  uns Claudio mit einem starken Lauf aufs Tor und

abschließendem Schuss,

der jedoch gut pariert wurde.   (Claudio Desogus)

 

Das Spiel mitsamt Zubehör wurde stetig langsamer

und rettete sich in die Halbzeit.

 

Wie schon häufig zu beobachten war,  

konnten wir trotz weniger Spieler noch eine Schüppe drauflegen

und in Tore umwandeln.

 

Detlef Rentzsch, die Nr. 20 im Spiel,  hatte bereits das 1-0 vorgelegt

und zeigte sich nun auch eiskalt vor dem Tor der Gastgeber.

Mit etwas Glück wäre ihm sogar ein weiterer Treffer gelungen.

 

Auf Christoph Burkhoff war als Torschütze wie immer verlass

und auch Timo Neumann schaffte bei nur kurzer Spielzeit ein Tor.

Im zweiten Durchgang konnte sogar ein neuer Torwart

präsentiert werden. (Sven Legler) 

 


Datenschutzerklärung